Elisabeth Engstler
Elisabeth Engstler                     
 News :: Biografie :: Videos :: Galerie :: Download :: Kontakt ::

Biografie

Elisabeth Engstler
wurde in Kärnten geboren. Sie nahm 1982 am Eurovisions Song Contest in England teil („Sonntag“) und begann danach ihr Studium (Operette, Musical und Chanson) am Konservatorium der Stadt Wien. Nach einem Engagement am Burgtheater und der Hauptrolle in dem Musical "Valerie" bei den Wiener Festwochen beendete sie 1986 ihre Ausbildung mit Auszeichnung.
Als Präsentatorin der TV-Sendung "Ferienexpress" stieg Elisabeth Engstler beim ORF ein, wo sie ab 1987 auch die Moderation des "Wurlitzers" übernahm. Nach einer zusätzlichen Ausbildung in Gesang und Schauspiel präsentierte die gebürtige Kärntnerin auch die TV-Sendung "Ich und Du" und die ORF- Hauptabendshows "Die große Chance" sowie "Happy End".


Bis 1996 moderierte sie im Neuen Radio Wien und Radio NÖ verschiedene Radiosendungen wie "Querstadtein" und "Autofahrer unterwegs". Neben ihrem großen Engagement als Schauspielerin in zahlreichen österreichischen Produktionen sowie am Stadttheater Baden und bei den Nestroy Festspielen auf Burg Liechtenstein moderierte sie von 1995 bis 2007 an der Seite von Wolfram Pirchner die TV-Vorabendillustrierte "Willkommen Österreich".
"Frisch gekocht..." wurde die erste Staffel von Elisabeth Engstler moderiert. Kochen zählt genauso zu Engstlers Leidenschaften wie die Musik. 1997 präsentierte Elisabeth Engstler ihr Programm „Endlich wieder Musik“, das auch auf CD erschienen ist.
Am 28.Oktober 2001 übernahm Elisabeth Engstler wohl die wichtigste Rolle ihres Lebens – nämlich die der Mutter, weil an diesem Tag ihre Tochter Amelie Julia Elisabeth das Licht der Welt erblickt hat. Seit Juni 2007 moderiert Elisabeth Engstler die ORF Vorabendsendereihe „Sommerzeit“, die jahreszeitlich bedingt ihren Namen wechselt.

Im Frühherbst begannen die Vorbereitungen für das neue Kochbuch von Elisabeth Engstler – „Mein Chaoskochbuch“, das am 20.03.2009 beim Pichler Verlag erschienen ist.

Aber auch einem musikalischen Projekt wurde gearbeitet und so präsentierte nach über 13 Jahren Elisabeth Engstler am 13. Mai 2011 13 Songs unter dem Titel „Sehnsucht“ – auf die Frage, ob sie abergläubisch sei, antwortetet sie verschmitzt „Nein, das bringt doch Unglück“.

Nach 15 Jahren gab’s auch wieder ein Musikprogramm „der Engstler“ zu hören und zu sehen. „Sehnsucht... nach Traumprinzen & Nougatschokolade“ heißt die Soloshow, bei Elisabeth Engstler gemeinsam mit ihrer Band einen Abend der Extraklasse auf die Bühne bringt – viel Privates, gewürzt mit Musik und viel Humor. Premiere war am 13. Oktober 2012 im Theater Akzent in Wien.

Seit Januar 2014 moderiert Elisabeth Engstler die beliebte ORF Kochshow „Frisch gekocht“. Ebenfalls ist sie die rasende Außenreporterin von „Heute leben“ und führt die Zuschauer an viele interessante Platzerlin in Österreich.

„Ich bin viel in Österreich unterwegs und lerne unheimlich nette Leute kennen. Im Studio stehe ich hinter dem Herd und darf kochen, was ich für mein Leben gerne mache, weil ich doch so gerne esse. Von den Profis darf ich auch noch viel lernen. Geht’s mir gut“, freut sich Elisabeth Engstler über ihren ausgefüllten Terminkalender.


„ S T E C K B R I E F - I n t e r v i e w “
Geboren:
Ja, am 6. Tage des Wonnemonats Mai im Sternzeichen des Stiers und das ziemlich früh

Zu Hause:
in Kärnten und in Niederösterreich

Beruf:
Sängerin, Moderatorin, Autorin und Mama

Lieblingsgetränk:
Sekt aus dem italienischen Anbaugebiet Asti und viiiiiiel Wasser

Lieblingsessen:
Uuuh, das ist schwer, das kann mal gebackene Kalbsleber mit Mayonnaise Salat sein oder einfach ein herrliches Rotwein Rissotto oder Zitronen Capellini oder einfach ein Stückchen Parmesan oder...

Lebensmotto:
In der Ruhe liegt die Kraft

Was ist deine Tugend:
Meinen Kampfgeist, der geweckt wird, wann oder wenn eine Situation sehr schwierig wird. Der hat mich schon aus vielen Lagen gerettet

Dein Schwäche:
Mein chronisches Misstrauen. Ich habe schon so viel erlebt, dass dieser Schutz-Mechanismus immer eingeschaltet ist. Aber vielleicht weiß ich nach meinem nächsten Softwareupdate, wie ich diese „Firewall“ ausschalten kann. Und meine Ungeduld...gibt’s noch viele Fragen...

Welche Accessoires werden gesammelt?
Mmmmh, bunte Schals, Steine und Muscheln wo immer ich bin... ich glaube, daswars auch schon

Hobbies?
Musik, Kochen, spazieren gehen, Urlaub – ich glaub all das, was jeder gerne macht, oder

 

 

Liebe Freunde & Fans!

Im Downloadbereich gibts 
die Bio und Pressefotos!

Liebe Grüße

           Eure Elisabeth Engstler


>>>zur Newsletter-Anmeldung<<<